Beseitige Login Probleme und gesperrte Cookies

So, nun habe ich mal wieder einen kleinen Tipp für diejenigen, welche vor dem gleichen Problem stehen wie es mir widerfahren ist.

FEHLER: Cookies sind wegen einer unerwarteten Ausgabe gesperrt. Hilfe findest du in dieser Dokumentation oder wende dich an das Support Forum.

Hieß es auf meiner Login Seite. Da ich zuvor an der functions.php etwas abgeändert hatte, war auch schnell die Ursache gefunden. Zum Test habe ich die Datei aus dem Child-Theme Ordner gelöscht und siehe da, kein Fehler. Also lag es offensichtlich an dieser Datei.

Lange habe ich versucht den Fehler selbstständig zu beseitigen.
Den zuvor geänderten Code wieder rückgängig gemacht, Datei wieder hochgeladen, kein Erfolg.
Die functions.php des Original-Themes genommen und hochgeladen, immer noch der Fehler.
Datei komplett neu erstellt, Code eingefügt, hochgeladen, nichts.
Doch kurz vor der Verzweiflung geschah es…

Wusste mir nicht mehr selbst zu helfen, also befragte ich Dr. Google.
Ja genau, der Doktor ohne Arztkittel, ohne Protonen-Pack und ohne einer blauen Box. Er besitzt lediglich eine große Suchmaschine, doch die hat es in sich.

Kurz gesucht, schnell gefunden und… man glaubt es nicht… Die Lösung des Problems war da…

Auf dem Blog “bloggrammierer.de” bin ich fündig geworden unter folgendem Beitrag:
http://www.blogrammierer.de/wordpress-fehler-cookies-sind-wegen-einer-unerwarteten-ausgabe-gesperrt/

Dort wird das selbe Problem beschrieben und auch gleich eine Lösung beschrieben. Wer hätte erwartet, dass DAS solche Probleme verursacht.

Es lag lediglich an meinem Upload der Datei mit der falschen Kodierung…

Genutzt hatte ich “UTF-8”. Die Lösung des Problems war ganz einfach die Kodierung zu ändern und zwar in “UTF-8 ohne BOM“.
Also Datei wieder in Notepad++ geöffnet, Kodierung geändert, hochgeladen und siehe da… es funktioniert wieder alles.

Also falls ihr mal diesen Fehler habt und zuvor Änderungen gemacht wurden, denkt auch an die Kodierung! 😀

Unterstütze meine Seite und teile diesen Beitrag!

Vorrübergehende Blog-Abstinenz

Salvas Welt NewsEs ist einer dieser Zeitpunkte, an denen man merkt wie sehr man sich an etwas gewöhnt und wie selbstverständlich das ist.

Nein, ich schreibe nicht von einer neuen Frisur.
Oder etwa der Möglichkeit sich über Amazon komplett zu versorgen ohne das Haus zu verlassen.
Für Letzteres bräuchte man zumindest mal eine einigermaßen brauchbare Internetverbindung. Und das ist eines der Dinge, was momentan nicht zur Verfügung steht…

Heute vor 3 Wochen ist es passiert. Totalausfall. Der Hauptverteiler unseres Anbieters ist komplett ausgefallen und zerstört. Kein Internet, kein Telefon und kein TV. Tja, was soll man dazu sagen außer, sch***e!
Leider dauert die Reparatur bis mindestens Mitte April, also noch 2 weitere Wochen…

Kein Telefon?
Ist noch zu verschmerzen.

Kein TV?
Da fängt es schon an. Gott sei Dank funktioniert der DVB-T Empfang, so sind wenigstens 13 öffentlich-rechtliche Sender verfügbar. Doch wenn man eine Sendevielfalt gewöhnt ist, mit der man am anderen Ende der Welt Live einen Sack Reis umfallen sieht und währenddessen auf zwei weiteren Kanälen Filme aufnehmen kann, dann fühlt man sich da jetzt schon etwas kastriert. 😀

Kein Internet?
Das ist die größte Katastrophe. Solang man wenigstens das Datenvolumen auf Smartphone und Surfstick noch nicht verbraucht hat, kann man die Zeit noch gescheit überbrücken. Aber wenn man vorher Zuhause Internet hatte und mobil nur das nötigste surft (mal abgesehen von WhatsApp, Facebook & Co.), ist das gebuchte Datenvolumen dementsprechend eher mittelmäßig und schnell aufgebraucht. Deswegen steht jetzt aufgrund der Drosselung (wer hat den Blödsinn überhaupt eingeführt…?) nur noch Edge zur Verfügung und glaubt mir, es fehlt nur noch der altbekannte Einwahlton eines 56K-Modems, dann würde man sich manchmal fast wieder in diese Zeit zurückversetzt fühlen. 😀
Heutige Internetseiten sind überwiegend nicht mehr für so langsame Verbindungen optimiert und da macht das Surfen dann auch sehr viel Spaß…

Daher möchte ich mich bei meinen Lesern für die momentane Blog-Abstinenz entschuldigen. Um diesen Artikel hier zu schreiben musste ich schon, aufgrund fehlender Daten im Cache, ca. ne viertel Stunde warten bis ich nach mehreren Links auf der “Neuer Beitrag”-Seite angekommen bin…

Ich hoffe dass die Techniker hier mal schneller ans Werk gehen und bald wieder normale Verhältnisse herrschen. Dann gibt es auch wieder mehr zu lesen. 🙂

Unterstütze meine Seite und teile diesen Beitrag!

Die machtintensivsten Beiträge im Jahr 2015

SW-Top5
Auch wenn wir inzwischen Februar haben, führt an dieser Rangliste kein Weg vorbei. Das erste Mal werden auf Salvas Welt die 5 besten Beiträge des Vorjahres gekürt. Ab sofort gibt es jedes Jahr eine Kürung der machtintensivsten Beiträge meines Blogs. Damit ihr nicht lang warten müsst, fangen wir auch gleich an.

Awesome Mix Vol. 1Platz 1 – Alle Marvel Filme bis 2020!

Der erste Platz geht eindeutig an Marvel. Seit dem Start des Marvel Cinematic Universe stürmen Fans die Kinos und erfreuen sich immer wieder den Geschichten der Marvel Helden. Ein Überblick was lief und welche Comichelden die Kinoleinwand noch unsicher machen…

Zum Artikel: Alle Marvel Filme bis 2020!

Vader Toaster 2.0Platz 2 – Darth Toaster Episode 2 – De Strom Wars

Silber hat der Vader Toaster verdient. In diesem Beitrag ging es hauptsächlich um die Stromversorgung des Toasters und um den endlich erfolgreich getoasteten Toast der eines Lordes würdig ist. Da muss man aber auch erst mal drauf kommen woran der Fehler lag…

Zum Artikel: Darth Toaster Episode 2 – De Strom Wars

Upcycling BlumenuntertopfPlatz 3 – Upcycling – Aus Alt mach Neu

Den Bronze-Titel hat das Thema Upcycling errungen. Ein Thema das in unserer heutigen Gesellschaft nicht außer Acht gelassen werden sollte. Anstatt immer Neues zu kaufen, könnte man auch sehr gut Altes wiederverwenden…

Zum Artikel: Upcycling – Aus Alt mach Neu

Vader Toaster 1.0Platz 4 – May the toast be with you!

Mit einem weiteren Beitrag ist der Toaster in der Top5-Liste. Diesmal auf dem vierten Platz und in seiner ersten Vorstellung in einem Beitrag zum Unboxing des Toasters mit dem besten Design. Vom Paket bis zum ausgepackten Gerät erwarten euch aufregende Zeilen und Bilder. Es gibt viel zu sehen…

Zum Artikel: May the toast be with you!

PEZ AllePlatz 5 – Die Macht der PEZ!

Wer kennt sie nicht? Die beliebten PEZ-Spender. Damals auf dem Weg zur Schule kurz beim Bäcker vorbei und mal schnell den Spender aufgefüllt. Klar dass ich diese haben musste. Nicht nur aufgrund des leckeren Geschmacks und der Erinnerungen an die Kindheit, sondern auch wegen des Designs…

Zum Artikel: Die Macht der PEZ!

 

Unterstütze meine Seite und teile diesen Beitrag!

Datenbankfehler

Eine kurze Zeit lang war Salvas Welt von der Bildfläche verschwunden und die Besucher bekamen nur noch eine Zeile zu lesen:

“Fehler beim Aufbau einer Datenbankverbindung.”

Nach langem Suchen darauf gekommen und man glaubt nicht woran es lag…

Aus irgendeinem Grund hatte der MySQL-Server ein Problem mit meinem Passwort. Anfangs wollte ich der Konfigurationsdatei in WordPress dafür die Schuld geben. War sie zwar auch, aber nicht alleine. Doch dazu gleich mehr. Habe eine neue PHP-Datei erstellt um die MySQL-Verbindung zu testen. Versucht und versucht. Etliche Male die Config-Datei heruntergeladen, alles neu eingegeben und wieder hochgeladen. Immer der Fehler das der angegebene Nutzer nicht autorisiert wäre auf die Datenbank zuzugreifen, obwohl offensichtlich alle Daten stimmten…
Dann bin ich mal auf die Idee gekommen das Passwort des Servers zu ändern und siehe da, es kann eine Verbindung aufgebaut werden. 🙂

Doch die Seite funktioniert immer noch nicht. Diesmal keine Fehlermeldung, sondern eine komplett weiße Seite. Son Mist! Weiter gesucht um dem Problem auf die Schliche zu kommen.
Plugin Ordner umbenannt. Könnte ja sein, dass ein Plugin das Problem war. Kein Erfolg.
Ordner meines aktuellen Themes umbenannt. Doch auch das hat nichts gebracht.
Dann bin ich auf eine Methode gestoßen die WordPress Datenbank mit Boardmitteln zu reparieren.
Geschafft. Zumindest die Seite an sich hat wieder funktioniert.

Beim Versuch mich in den Admin Bereich einzuloggen kam immer noch dieser White Screen of Death… Doch Achtung jetzt kommts. Nach einer ewigen Sucherei in den weit entfernten Universen des Internets bin ich auf was gestoßen, woran ich nie gedacht hätte.
Aus irgendeinem Grund war die Config-Datei meiner WordPress Installation in UTF-8 gespeichert, während anderen Dateien die Text-Codierung ANSI hatten. Nachdem ich die Config-Datei mit dem Windows Texteditor geöffnet, als txt-Datei mit ANSI-Codierung gespeichert, zu einer php-Datei geändert und wieder hochgeladen hatte, funktionierte wieder alles! Gott war ich froh…

Schnell einloggen, Updates machen. Doch was ist jetzt? Alles geklappt, bis auf eine Aktualisierung… Mein Backup-Plugin wollte sich nicht aktualisieren lassen. Oh man…
Also wollte ich es mir einfach machen, das Plugin löschen und neu installieren. Doch auch das hat nicht geklappt… Wieder ewig gesucht und irgendwann darauf gekommen mal meinen FTP-Server zu checken. Und siehe da, der Grund für das Fehlschlagen der Installation war gefunden. Kurz gesagt: Speicher voll! 😀

Dadurch dass die generierten Backups auch auf dem FTP-Server landen und ich dachte die löschen sich von alleine wenn ich diese automatisch an meinen anderen Server weiterleiten lasse, haben diese Backups mir meinen Server zugemüllt und dadurch konnte ich natürlich nichts mehr installieren… Ganz grob würde ich mal vermuten, dass es im Ganzen dann auch daran lag, denn das letzte automatische Backup wurde nur zur Hälfte durchgeführt. Wird wohl bald Zeit für ein größeres Paket.

So, Server bereinigt. Alle Probleme beseitigt und alle Daten noch vorhanden. Toll! Jetzt ganz schnell ein neues Backup machen!

Welcome Back Salvas Welt! 🙂

Unterstütze meine Seite und teile diesen Beitrag!

Herzlich willkommen…

Herzlich willkommen… in Clarissa´s Kämmerchen 😉

Clarissa´s waaasss??

Stimmt, ich hatte Dir noch gar nicht verraten wo Du gerade gelandet bist. Dann hole ich das jetzt mal nach…

Ich bin Salva´s bessere Hälfte, Geliebte, Freundin oder einfach diejenige, die es schafft ihn regelmäßig in den Wahnsinn zu treiben 😉 natürlich mach ich das nur aus Liebe und verbunden mit der vollkommenen Überzeugung, dass das so sein muss!

Angeregt von verschiedenen Kanälen auf YouTube (ich liebe zur Zeit diese Beauty, Produkt- und Aufgebraucht-Videos) kam ich auf die Idee, dass es da draußen in der großen Welt des Internets ja vielleicht Menschen geben könnte, die Interesse an meiner Meinung haben. Da ich mich selbst für vollkommen Video- und Bilduntauglich halte, muss ich nun eben schreiben um mit meiner Außenwelt zu kommunizieren.

Warum dann nicht einen eigenen Blog?

Hier greift mal wieder ein altes Sprichwort… “Schuster haben die schlechtesten Schuhe!” und ich schäme mich nicht dafür, dass ich selbst IT´lerin bin, aber keine Lust habe regelmäßig einen Blog zu pflegen, da ich ähnliches schon im Job gute 40 Stunden jede Woche tun muss. Daher habe ich mit ganz viel Augenblinzeln meinen Liebsten gebeten mir eine kleine Ecke auf seinem Blog einzurichten, ein Sofa aufzustellen und genau an der Stelle bist Du nun gelandet. Daher viel Spaß beim lesen, nimm Dir Kaffee und nen Keks 😉

Liebe Grüße

Clarissa alias AgentCrump

Unterstütze meine Seite und teile diesen Beitrag!