OneDrive – kostenlosen Speicher behalten

Der verfügbare Speicher in der Cloud von OneDrive wird von Microsoft verringert.

Office365-Kunden haben von dem ursprünglich angebotenen „unbegrenzten“ Speicher nun nur noch 1TB zur Verfügung. Als Nicht-Abonnent bekam man trotzdem auch 15GB kostenlosen Speicher. Dieser wird auch verkleinert, wodurch dann nur noch 5GB übrig bleiben.

Bestandskunden können etwas dagegen tun um den bisherigen Speicher zu behalten. Dazu klickt einfach auf unten stehenden Link:

OneDrive Aktion

Dadurch öffnet sich nun die Aktionsseite. Diese sieht wie folgt aus.

OneDrive FirstScreen

Dort klickt ihr nun auf „Keep your free storage“ und gelangt nun in den Login-Bereich. Einfach einloggen und schon habt ihr euren Speicherplatz gesichert.

OneDrive Success

Neukunden bleiben von der Aktion ausgeschlossen. Diese müssen mit den nun 5GB Cloud-Speicher auskommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.