Homepage Re-Launch & FB-Seiten-Fusionierung

Schon öfter hatte ich ein Gefühl der Unzufriedenheit beim Anblick meines Blogs.

Woran es lag? Es gab immer wieder mal hier und da etwas, das ich gerne anders gehabt hätte.

Nehmen wir mal als Beispiel mein Design, welches sich nach und nach entwickelt hat.

salvas-welt-vorher
Salvas Welt vorher (klick)

Da war z.B. die fehlende Möglichkeit der Responsive Funktion. Zuerst hatte ich das einfach gelöst mit einem Plugin, welches jede WordPress-Seite für mobile Geräte anpasst. Anfangs fand ich das nicht schlecht. Irgendwann fiel mir dann auf, das benutzt jeder Zweite und sieht immer gleich aus…

Also was tun? Die einzige Möglichkeit um aus der Masse herauszustechen war was Eigenes zu entwickeln. Im Prinzip kein großer Akt. Bei bestimmten Auflösungen werden Text und Bilder (z.B. Header) verkleinert und die Sidebar wird von der Seite nach unten verlegt. Fertig ist eine „teils“ optimierte Version für mobile Geräte.

So kamen nach und nach Dinge, welche mich dazu bewegten den Code meines Blogs umzuschreiben.

Auch mein selbst entwickeltes „Star Wars Zitate“-Widget für die Sidebar kam so zustande. Da wollte ich etwas für meine Besucher zur Begrüßung. Wer meine Blog-Beiträge und mich kennt weis, dass ich nichts normales gesucht habe. Diese 0815-Blogger-Vorstellung welche man fast überall sieht war nichts für mich.

Das Plugin-Verzeichnis von WordPress hatte nichts vorrätig was meinen Bedürfnissen entsprach. Da kam mir die Idee mit einem Widget, welches bei jedem Seitenaufruf ein anderes Zitat anzeigt. Natürlich musste es mit Star Wars zu tun haben. 🙂

Da ich mich schon öfter mit PHP, JavaScript & Co. auseinandergesetzt hatte, habe ich mir dieses Widget einfach selbst geschrieben.

Um den Text nicht noch mehr in die Länge zu ziehen. Ihr seht es steckt nicht wenig Arbeit in meinem Blog, weswegen es mir auch schwer gefallen ist das Design komplett umzukrempeln…

salvas-welt-nacher
Salvas Welt nachher (klick)

Aber nach langer Arbeit und dem Anblick des neuen Designs muss ich sagen, es war schon längst überfällig. Klar mag es jetzt nicht mehr so speziell aussehen wie vorher, aber es ist einfacher gehalten und durch ein nun vorhandenes Child-Theme bleibt das Design nun auch aktueller durch Updates.

Die alten und zukünftigen Blog Artikel sind nun, wie nicht anders zu erwarten, unter dem Menüpunkt “Blog” zu finden.

Was es hier jetzt Neues gibt?

Da ich an mehreren Stellen im Netz vertreten bin, war es mir wichtig das alles an einem Platz zu bündeln. Sozusagen eine Anlaufstelle wo man alles findet. Das macht es für mich einfacher meine Inhalte zu teilen und für euch einfacher diese zu finden.

Eine kleine Übersicht was es nun gibt:

  • Willkommensseite
  • Blog
  • YouTube Kanal (Lordsem)
  • Twitch Stream (Lordsem)

Natürlich werde ich auch weiterhin bloggen. Doch auch hier wird es eine kleine Änderung geben, zumindest für diejenigen die meine Beiträge über Facebook & Twitter verfolgen.

In nicht allzu ferner Zukunft werde ich die Facebookseite “Salvas Welt” schließen und alles nur noch über eine Seite laufen lassen. Durch mein Wassermann-typisches betreiben mehrerer Hobbys habe ich nun schon 3 Facebook Seiten.

Zusätzlich zu “Salvas Welt” betreibe ich meine Künstlerseite im Musikbereich “SatoCanto”, sowie meine Gamingseite “Lordsem”.

Letztere wird mit “Salvas Welt” fusioniert und in Zukunft sowohl für Gaming, als auch fürs Bloggen verwendet. Noch gibt es die Facebookseite “Salvas Welt”, falls ihr aber in Zukunft weiterhin Blogbeiträge meiner Homepage auf Facebook verfolgen möchtet, dann liked einfach folgende Facebookseite:

https://www.facebook.com/Lordsem85/

Diese Fusion trifft übrigens auch auf meinen Twitter-Stream zu. Falls ihr den “Salvas-Welt”-Twitterstream verfolgt, die Blog-Beiträge werden künftig auch auf meinem “Lordsem”-Twitterstream verlinkt.

Bin gespannt auf eure Rückmeldung bzgl. des neuen Designs. 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Homepage Re-Launch & FB-Seiten-Fusionierung"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste
Horlacher Nadja
Gast

Oh ja da hattest du Arbeit, ist aber toll geworden, gute Idee, danke für Infos.

wpDiscuz